PoINT Migration

Inhalt

  1. Automatisierte und störungsfreie Migration
  2. Lizenzierung
  3. Kontakt und weitere Informationen

Automatisierte und störungsfreie Migration von Primärspeichersystemen.

Die Migration von Daten ist, wegen des schnell und exponentiell steigenden Datenwachstums in Verbindung mit rasantem Technologiewechsel, nicht zu umgehen. Unternehmen müssen sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen – besonders wenn es um die Migration von Primärspeichern geht, die automatisiert und möglichst ohne Betriebsunterbrechung funktionieren soll.

Der PoINT Storage Manager – Migration Edition erfüllt diese Anforderungen, indem er eine automatische „File System Migration“ der abzulösenden File Server auf die gewünschte neue Speicherplattform durchführt, ohne dass es wesentliche Unterbrechungen der Betriebsabläufe gibt.

Die Verzeichnisstruktur des alten Primärspeichers wird dabei auf dem neuen System nachgebildet, sodass Applikationen bereits während der im Hintergrund ablaufenden Migration auf das neue Speichersystem zugreifen können. Die Umstellung auf das neue System erfolgt mit enormer Geschwindigkeit und reduziert mögliche Unterbrechungen der Betriebsabläufe auf ein absolutes Minimum.

Lizenzierung

Der PoINT Storage Manager wird auf Basis des auszulagernden Volumens in TB lizenziert.

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zum PoINT Storage Manager. Wir stehen Ihnen sehr gerne für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.