Professional Services

Care Packs

Tape Services

„Eure Arbeit wird einen großen Teil eures Lebens einnehmen und die einzige Möglichkeit, wirklich zufrieden zu sein ist, dass ihr glaubt, dass ihr großartige Arbeit leistet. Und der einzige Weg, großartige Arbeit leisten zu können, ist zu lieben, was ihr tut.“

– Steve Jobs (* 1955  †  2011),  Apple Mitgründer und CEO

Professional Services

Oft können sich IT-Abteilungen nicht auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren. Die Mitarbeiter müssen sich, oftmals in langfristigen Projekten, mit anderen Themen und Aufgaben befassen. Damit Ihre IT-Infrastruktur stets verfügbar bleibt und reibungslos funktioniert, stellen wir Ihnen unsere Managed- und Professional- Services zur Verfügung.

Durch unsere langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Storage, Backup, Disaster Recovery, Archiv- und Langzeitspeicherung sowie HSM bieten wir unseren Kunden im Rahmen unserer Professional Services einen hohen Mehrwert. Wir unterstützen von der Ist-Aufnahme über die Auswahl der Lösung bis hin zur Implementierung und den Betrieb der Umgebung.

  • Ist-Analyse der bestehenden Infrastruktur
  • Herstellerneutrale Beratung der Produktspezifikation
  • Konzeption und Integration der jeweiligen Lösung
  • Administratorentraining
  • Ganzheitliche Betreuung der Infrastruktur 7×24

 

Care Packs

Mit unseren Care Packs für die verschiedensten Umgebungen erweitern wir für unsere Kunden die Support-Leistungen verschiedener Hersteller. Von proaktivem Monitoring bis hin zum Troubleshooting über die komplette Umgebung. Unsere Care Packs bieten eine hohe Flexibilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

  • Erweiterung des Herstellersupports
  • SLAs: Basic, Advanced, Premium, „Plus“ 7×24
  • Kontingent Personentage vor Ort
  • Troubleshooting über die gesamte Storage-Umgebung
  • Produktives Monitoring und Reporting
  • Konfigurationsanpassung und Unterstützung bei administrativen Fragen
  • Servicedesk – gestützt durch Fernartungssoftware

Tape Services

Tape und Tape Libraries sind nach wie vor ein fester Bestandteil in vielen IT Infrastrukturen. Es kommt jedoch nicht alleine darauf an ein Tape ordentlich und sicher beschreiben zu können. Ein Tape sollte auch in Jahren noch lesbar und nutzbar sein. Auch die Migration auf neue Medien oder neue Tape Libraries ist immer wieder ein Thema, ebenso wie die Einlagerung oder ordnungsgemäße Vernichtung der Medien. Dafür stellen wir bei Cristie die verschiedensten Medien-Services bereit:

  • Datenträger Einlagerung – CMW – Cristie Media Warehouse
  • BSI-konforme Datenträgervernichtung – CMD – Cristie Media Destruction
  • Migration auf neue Tape-Generationen – CMM – Cristie Media Migration
  • Tape Monitoring und Reporting
  • Tape Überprüfungen
  • Tape Inventarisierungen
  • Library Migration
  • Library Monitoring und Reporting
  • Betrieb der Library Umgebung
  • Leihstellungen von Tape Libraries für Migrationen