Suche
Close this search box.

Cloud-Migration mit automatisierter Betriebssystemmodernisierung

Share This Post

Cloud-Migration mit automatisierter Betriebssystemmodernisierung

Die Cloud-Migration bietet eine großartige Gelegenheit, Anwendungen auf ein moderneres Betriebssystem (OS) zu migrieren. In einigen Fällen kann ein Betriebssystem-Update obligatorisch sein, um die unterstützten Betriebssystem-Image-Versionen der Cloud-Plattform zu erfüllen. Beispielsweise  bietet Oracle Cloud derzeit Windows Server 2012 R2 Standard, Datacenter als früheste verfügbare Plattform-Image-Ebene an.  

Die Migration von Anwendungen zu Cloudinstanzen, auf denen eine aktuelle Version von Windows ausgeführt wird, ist aus Sicht des laufenden Supports der richtige Ansatz und maximiert die Flexibilität und Zuverlässigkeit der Cloudplattform. Bestimmte Legacy-Anwendungen können jedoch Einschränkungen für die Betriebssystemversion haben, und dies muss überprüft werden, um die Kompatibilität zu bestätigen. 

Cristies neueste CloneManager-Version bietet die Möglichkeit, ein Windows-Betriebssystem-Upgrade in einem Sandbox-Testsystem innerhalb der Cloud-Umgebung® durchzuführen. Dieses Testsystem kann dann auf Kompatibilität überprüft werden, bevor das aktualisierte Image auf das Zielsystem übertragen wird. 

Cristie VA Cloud-Migration mit automatischen Windows-Betriebssystem-Updates

CloneManager® bietet die Möglichkeit, automatische Microsoft Windows Betriebssystem-Updates nach einer ersten Image-Migration auf das Zielsystem durchzuführen. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird eine Replikations-Sandbox innerhalb des Zielsystems erstellt und ein Snapshot des migrierten Images erstellt, um eine Thin-Provisioning-Copy-on-Write-Schicht zu erhalten, die Änderungen akzeptieren und anschließend als bootfähige Testinstanz verwendet werden kann. Nach dem Booten wird der Upgrade-Vorgang eingeleitet, der den Upgrade-Prozess des Microsoft-Betriebssystems einleitet. Alle Betriebssystemlizenzen, die nach dem Upgrade-Prozess erforderlich sind, müssen dann vom Benutzer eingespielt werden. 

Wenn Systemupgrades abgeschlossen sind, kann eines von zwei Dingen passieren. Das System kann in das neue Betriebssystem gestartet werden, um Validierungen für Anwendungen auf dem System auszuführen, oder (falls zutreffend) können weitere Upgrades ausgeführt werden, um das System auf die neueste Version zu bringen. Automatische Upgrades können bis zur neuesten Windows Betriebssystemversion durchgeführt werden, wodurch die Arbeitskosten eines manuellen Eingriffs eingespart werden. Alle Anwendungsupgrades müssen jedoch bei Bedarf manuell auf das endgültige Image eingespielt werden. 

Was kann ich tun, wenn meine Anwendung Legacy - Betriebssystemabhängigkeiten aufweist?

Legacyanwendungen, die betriebssystemabhängig sind oder eine bestimmte Umgebung erfordern, z. B. Server- und Netzwerkhardware, Datenbanken und Speicherressourcen, können während einer Lift-and-Shift-Cloudmigration problematisch sein.  Viele Cloud-Plattformen bieten eine BYOI-Funktion (Bring Your Own Image), mit der bestimmte ältere Betriebssystemversionen ausgeführt werden können, wenn die zugrunde liegende Plattforminfrastruktur dies unterstützt. Dies erfordert in der Regel, dass der Kunde ein „Cloud-fähiges“ Image bereitstellt, das nicht auf nicht verfügbaren 3rd-Party-Abhängigkeiten beruht. Wenn der Lift-and-Shift-Migrationsansatz zu viele Probleme aufwirft, können Sie möglicherweise Teile der Anwendung identifizieren, die in die Cloud überführt werden sollen. Diese Methode, bekannt als Application Evolution, ermöglicht es Benutzern, schrittweise in die Cloud zu migrieren, anstatt alles auf einmal, aber dieser Ansatz kann mehr kosten. 

Ein anderer Ansatz, der als Application Re-Architecting bekannt ist, zerlegt Anwendungen und erstellt sie dann in einem skalierbareren, modernen Design neu. Mit diesem Szenario fangen Sie nicht vollständig bei Null an, sondern eliminieren lediglich jeglichen Code, der Ihre Fähigkeit zur Migration auf eine moderne Betriebssystemversion einschränkt, während dabei geschäftsrelevante Funktionen erhalten bleiben und möglicherweise verbessert werden. Application Re-Architecting eignet sich am besten für Legacy-Anwendungen, die geschäftskritisch sind und eine Wettbewerbsdifferenzierung bieten, da die vollständige Überarbeitung einer Anwendung für die Cloud ein großes Unterfangen sein kann. 

Zusammenfassung ​

Die automatische Windows-Upgrade-Funktion, die mit der Cristie Software VA 4.5.1-Version eingeführt wurde, bietet eine hybride Lift-and-Shift-Cloud-Migrationsumgebung, die das Testen von Legacy-Anwendungen erheblich vereinfacht und den Zeit- und Arbeitsaufwand reduziert, der erforderlich ist, wenn Windows-Betriebssystemupdates erforderlich sind, um die Anforderungen der Cloud-Plattform zu erfüllen. CloneManager® und die Cristie VA unterstützen die Cloud-Migration zu vielen Plattformen, einschließlich Oracle Cloud, Azure und AWS für physische Server, VMs und containerisierte Anwendungen. Besuchen Sie die CloneManager-Produktseiten oder kontaktieren Sie das Cristie Data-Team, um weitere Informationen zur Systemreplikation und -migration zu erhalten.https://www.cristie.de/replication-migration-clonemanager/  

SiteLock

Schauen Sie sich das DORA Video an

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.

Schauen Sie sich das Spectra Tape Video an

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.

Schauen Sie sich das NIS2 Directive Video an

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.

Save the Data - Event Registrierung

Thank you for your registration!






Teilnahme nach Verfügbarkeit.

Arctic Wolf - Security Breakfast

Thank you for your registration!





Teilnahme nach Verfügbarkeit.

Arctic Wolf - Security Breakfast Event

Thank you for your registration!





Participation subject to availability.

eBook: Transform Your Business with Mature Data Management

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.

Understanding LTO-9 Tape Technology – Whitepaper

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.

Understanding LTO-9 Tape Technology – Whitepaper

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.

Kontaktinfo

Nordring 53-55, 63843 Niedernberg,
An der Burg 6, 33154 Salzkotten,
Deutschland

Monatliches Angebot für Cloud-Schutz anfordern

Thank you for your registration!

Wählen Sie mehrere aus, indem Sie beim Auswählen die Taste strg oder cmd drücken.

*Sie können die Anzahl der zugewiesenen Lizenzen in Microsoft 365 ermitteln, indem Sie zur Seite Microsoft 365 Admin center > Billing > Licenses navigieren.

** Die folgenden Abonnements werden von Cristie Cloud Backup für Google Workspace nicht berechnet:
Google Voice Starter (SKU ID: 1010330003)
Google Voice Standard (SKU ID: 1010330004)
Google Voice Premier (SKU ID: 1010330002)

Auf dem Weg zur intelligenten Welt – Whitepaper

Da neue Technologien wie 5G, IoT, Cloud Computing und Big Data in der digitalen Transformation eingesetzt werden, bewegt sich die IT-Architektur von Unternehmen in Richtung eines hybriden Frameworks aus „traditioneller IT + privater Cloud + öffentlicher Cloud + Edge“.

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.

Striding Towards the Intelligent World – White Paper

As new technologies, such as 5G, IoT, cloud computing, and big data, are being applied in digital transformation, enterprise IT architecture is moving towards a hybrid framework of „traditional IT + private cloud + public cloud + edge“. This report provides an in-depth outlook on the development of the data storage industry.

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.

Zero Trust Data Security for Dummies

Thank you for submiting your email address. Press the button below to download the pdf.